Question: Warum ist die Geburtenrate in Deutschland so niedrig?

Wertewandel, Unsicherheit, fehlende Kinderfreundlichkeit In der Debatte werden verschiedene Faktoren genannt, die den Geburtenrückgang in Deutschland beeinflussen. In Umfragen beklagen beispielsweise bis zu 70 Prozent der Frauen und Männer die fehlende Familien- und Kinderfreundlichkeit in Deutschland.

Warum nimmt Geburtenrate ab?

Nach Ansicht der Forscher sind der Rückgang der Kindersterblichkeit, der bessere Zugang zu Verhütungsmittel, sowie mehr Bildung und Arbeit für Frauen maßgeblich für den Rückgang der Geburtenrate verantwortlich.

Warum gibt es in Industrieländern weniger Kinder?

Das ist in vielen Entwicklungsländern noch heute so, während in den Industrieländern ab dem Ende des 19. Jahrhunderts gesetzliche Sozialversicherungen diese Rolle übernahmen. Damit wurde die Familie für die soziale Absicherung weitgehend überflüssig, der Nutzen eigener Kinder sank.

Wann sank die Geburtenrate?

Der sogenannte Pillenknick ist eine Theorie zur Erklärung des markanten Abfalls der Geburtenraten in vielen Industrienationen ab der zweiten Hälfte der 1960er Jahre.

Warum ist die Bevölkerung gestiegen?

Die Gründe sind natürlicher Zuwachs durch Geburten auf der einen und eine zunehmende Landflucht auf der anderen Seite. Menschen aus ländlichen Gebieten suchen nach einem besseren Leben mit besserer Versorgung und Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die rasche Zuwanderung bringt Städte jedoch an die Grenzen ihrer Kapazität.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you