Question: Wie gibt man Übersetzungen im Text an?

Eine wörtlich übersetzte Quelle darf als wörtliches Zitat (also mit Anführungsstrichen) verwendet werden. Manchmal ist es nicht ganz einfach wortgetreu zu übersetzen. Die Alternative ist indirekte Rede (ohne Anführungszeichen, mit Konjunktiv) oder Paraphrasieren - eigene Zusammenfassung in Anlehnung an das Original.Eine wörtlich übersetzte Quelle darf als wörtliches Zitat (also mit Anführungsstrichen) verwendet werden. Manchmal ist es nicht ganz einfach wortgetreu zu übersetzen. Die Alternative ist indirekte Rede (ohne Anführungszeichen

Wie gibt man Übersetzungen an?

Laut der Regel wird erst die Quelle, also das Original genannt, dann die Übersetzung von der das Zitat stammt, und dann wird auch zit. nach mit dem Buchtitel und Seite angegeben. Die Zitate sollen immer in der Originalsprache oder in der Übersetzung vom Original angegeben werden.

Wie zitiert man eigene Übersetzung?

Wie wird auf eine eigene Übersetzung einer Quelle verwiesen? Ein Zitat darf übersetzt werden, beispielsweise, damit der Text lesbarer wird. Die Übersetzung eines Zitats gilt als eine Paraphrase. Es muss nicht angegeben werden, dass es sich um eine Übersetzung handelt.

Wo kommt der Punkt nach einem Zitat hin?

Eigentlich ist es ganz einfach: Wenn Du direkt zitierst, also wortwörtlich, dann ist der Punkt genau da, wo er im Originalzitat ist. Regel ist, dass er dann innerhalb der Anführungszeichen steht.

Wie zitiert man direkte Rede?

Wörtlich zitierenGibst du eine Textstelle wörtlich wieder, musst du sie Buchstabe für Buchstabe übernehmen.Setze das Zitat in Anführungszeichen.Gib die Seite bzw. Zeile (oder den Vers) in Klammern an.Der Satz endet nach der Seiten- bzw. Zeilenangabe.

Kann man mitten im Satz zitieren?

b) Zitiert man aber einen ganzen Satz (wie bei Beispiel 1 oben), dann steht vor dem Zitat – je nach Zusammenhang - ein Doppelpunkt oder ein Komma, und am Ende des Zitates übernimmt man auch das Satzschlusszeichen aus dem Originaltext und setzt erst danach die Anführungszeichen und die Klammer mit der Fundstelle (siehe ...

Wie zitiert man englische Texte?

Eine wörtlich übersetzte Quelle darf als wörtliches Zitat (also mit Anführungsstrichen) verwendet werden. Manchmal ist es nicht ganz einfach wortgetreu zu übersetzen. Die Alternative ist indirekte Rede (ohne Anführungszeichen, mit Konjunktiv) oder Paraphrasieren - eigene Zusammenfassung in Anlehnung an das Original.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you