Question: Wer ist verantwortlich für eine Stellenbeschreibung?

Der Arbeitgeber ist grundsätzlich frei darin, ob, für welche Stellen und in welchem Umfang er Stellenbeschreibungen erstellt. Anders kann es sein, wenn die Stellenbeschreibung der Entgeltfindung dient. In diesem Fall besteht ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates gemäß § 87 Abs.

Was beinhaltet ein Stellenbeschreibung?

In Stellenbeschreibungen werden die weisungsbezogene und kommunikative Einordnung von Stellen, Aufgaben und Kompetenzen des Stelleninhabers sowie die Anforderungen an die Stelle festgehalten.

Was macht eine gute Stellenbeschreibung aus?

Die Stellenbeschreibung sollte folgende Punkte umfassen: Bezeichnung der Stelle, Funktion der Stelle innerhalb des Unternehmens. Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen. Mitwirkung bei Projekten, Mitarbeit in Gremien.

Warum ist die Stellenbeschreibung wichtig?

Die Stellenbeschreibung ist ein wichtiges Instrument im Personalbereich. Die Stellenbeschreibung enthält alle maßgeblichen Aufgaben und Kompetenzen des Mitarbeiters. Außerdem werden in der Funktionsbeschreibung die Abgrenzung und Zusammenarbeit mit anderen Bereichen beschrieben.

Hat man rechtlich ein Anspruch auf eine Stellenbeschreibung?

Anspruch des Arbeitnehmers auf Erstellung einer Stellenbeschreibung. 5 NachwG hat der Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine kurze Charakterisierung oder Beschreibung der vom Arbeitnehmer zu leistenden Tätigkeit. Der Anspruch kann gerichtlich durchgesetzt werden. Jedoch hat dieser Anspruch in der Praxis keine Bedeutung.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you