Question: In welchen Ländern ist Kinderehe erlaubt?

In Nepal ist die Kinderehe seit 1963 verboten, dennoch gelten 10 % aller Mädchen vor dem 15. Lebensjahr als verheiratet, 37 % vor dem 18. Lebensjahr. Lediglich in Indien und Bangladesch seien die Zahlen nach einer Studie von Human Rights Watch höher.

In welchen Ländern gibt es kinderheirat?

Kinderehen bei Jungen sind in einer Reihe von Ländern in Subsahara-Afrika, Lateinamerika und Karibik, Südasien sowie Ost-Asien und der Pazifik-Region verbreitet. Am häufigsten heiraten minderjährige Jungen in der Zentralafrikanischen Republik (28 Prozent), gefolgt von Nicaragua (19 Prozent) und Madagaskar (13 Prozent).

Welches Land hat die meisten kinderehen?

Vereinigte Staaten Allein zwischen 2000 und 2010 gab es mehr als 167.000 Kinderehen in denjenigen 38 Bundesstaaten, die Daten bereitstellten.

Wer ist von Zwangsheirat betroffen?

Als Zwangsheiraten gelten jene Ehen, die gegen den Willen von mindestens einem Ehepartner geschlossen werden. Davon ist die arrangierte Ehe abzugrenzen, die zwar von Verwandten initiiert, aber im Einverständnis mit den Ehepartnern geschlossen wird.

Wie kann man Zwangsheiraten reduzieren?

Mädchen und Frauen, die zwangsverheiratet worden sind oder von einer Zwangsheiraten bedroht sind, können sich bei allen Fragen an das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen wenden. Auch Verwandte, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte können sich hier beraten lassen.

Sind arrangierte Ehen in Deutschland erlaubt?

Auch in Deutschland sind sie verboten. Seit 2011 gibt es hier sogar ein eigenes Zwangsheirat-Bekämpfungsgesetz: Nach § 237 Strafgesetzbuch ist die Zwangsverheiratung ein eigener Straftatbestand, der mit einer Gefängnisstrafe bis zu fünf Jahren bestraft werden kann.

Wie läuft eine arrangierte Ehe ab?

Die arrangierte Ehe ist keine Zwangsehe Bei dem Thema ist es erst mal wichtig zu unterscheiden: Eine arrangierte Ehe ist keine Zwangsheirat wie bei Paaren, die keine Wahl haben oder gar im Kindesalter verheiratet werden. Denn bei arrangierten Ehen muss man den vorgeschlagenen Partner auch nicht heiraten.

Wie viele Zwangsehen gibt es?

Mehr als 700 Millionen Frauen leben weltweit in einer Zwangsehe. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef) teilte mit, dass mehr als 250 Millionen dieser Frauen bei der Eheschließung nicht älter als 15 Jahre waren. In den vergangenen drei Jahrzehnten seien diese Zahlen kaum zurückgegangen.

Wie viele Kinder werden zwangsverheiratet?

Jeden Tag werden weltweit 41.000 Kinder zwangsverheiratet. Jährlich sind dies 15 Millionen Kinder, über 80 Prozent davon Mädchen.

Was versteht man unter Zwangsheirat?

Eine Zwangsheirat ist eine Eheschließung, die gegen den Willen mindestens einer der beiden Beteiligten geschieht. Fast immer sind es Frauen und Mädchen unter 18 Jahren, die verheiratet werden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you