Question: Was ist Vagiflor?

Vagiflor Vaginalzäpfchen werden verwendet zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der physiologischen Vaginalflora wenn diese in der Schwangerschaft durch Erkrankungen der Scheide (Ausfluss Entündungen Infektionen) oder durch therapeutische Maßnahmen (Antibiotika Chemotherapeutika) geschädigt oder zerstört ist.

Ist Vagiflor rezeptfrei?

Ja, die Vagiflor Vaginalzäpfchen sind nicht verschreibungspflichtig. Sie erhalten die Vagiflor Vaginalzäpfchen ohne Rezept in einer Apotheke.

Wie lange Vagisan Zäpfchen?

Die Anwendung sollte über einen Zeitraum von 8-10 Tagen erfolgen. Falls erforderlich, kann Vagisan Milchsäure-Bakterien auch über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Was kostet Vagiflor?

6 St. 12 St. 1,75 €/St.

Sind Scheidenzäpfchen verschreibungspflichtig?

Sie bekommen Vaginalzäpfchen rezeptfrei in der Apotheke. Sie sollten aber vor der Anwendung mit Ihrem Arzt sprechen und sich über die für Sie beste Verhütungsmethode informieren.

Wie lange dauert es bis sich die Vaginaltablette auflöst?

Nach drei Tagen ist Scheidenpilz meist besiegt Der in den Vaginaltabletten und Creme (z.B. bei KadeFungin 3) enthaltene Wirkstoff Clotrimazol benötigt meist nur kurze Zeit, um den Erreger von Scheidenpilz unschädlich zu machen.

Ist Symbiovag rezeptpflichtig?

Nein, die Symbiovag Vaginalzäpfchen sind nicht rezeptpflichtig. Sie erhalten die Zäpfchen ohne ärztliche Verordnung in einer Apotheke.

Was passiert mit einer Vaginaltablette?

Mit den Vaginaltabletten wird die Infektion innerhalb der Scheide, mit der Creme der äußere Genitalbereich behandelt. Durch diese effektive Therapie klingen die lästigen Beschwerden meist schon nach kurzer Zeit ab.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you