Question: Sind alle Potenzmittel gefährlich?

Wer darf keine Potenzmittel nehmen?

Wer beispielsweise kürzlich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatte, darf keines der Potenzmittel schlucken. Sex kann den Mann in diesen Fällen körperlich zu sehr beanspruchen. Auch bei einer schweren Herzschwäche, bestimmten Leberkrankheiten oder einem zu niedrigen Blutdruck können die Medikamente tabu sein.

Welches Potenzmittel bei Vorhofflimmern?

Sildenafil (Viagra®) ist bei Beachtung der Kontraindikation ein gut verträgliches Medikament zur Therapie von Erektionsstörungen, auch und speziell für viele herzkranke Patienten.

Wie lange ist Sildenafil im Blut?

Bereits rund 60 Minuten nach seiner Einnahme erreicht der Wirkstoff seine maximale Konzentration im Blutplasma. Vier Stunden nach der Einnahme ist bereits die Hälfte des Wirkstoffes wieder abgebaut.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you