Question: Was passiert wenn ich trotz hausarztvertrag zu einem anderen Arzt gehe?

Bin ich im hausarztvertrag?

Zunächst einmal gilt: Die Hausarztverträge sind für Hausärzte und Patienten freiwillig – und sollen es auch in Zukunft bleiben. Jeder kann also selbst entscheiden, ob er an einer koordinierten Versorgung teilnehmen möchte oder nicht.

Wie lange läuft ein hausarztvertrag?

Ihr Hausarztvertrag läuft zunächst 12 Monate und verlängert sich danach automatisch. Er kann jederzeit gekündigt werden. Hier gibt es allerdings unterschiedliche Fristen über die Sie Ihre Krankenkasse gerne informiert. Bei einem Arztwechsel sind diese Fristen zu berücksichtigen.

Welche Vorteile beim hausarztprogramm?

AOK-Hausarztprogramm: Viele VorteileOptimale Behandlung. Ihr Hausarzt berät Sie in allen Behandlungsfragen und entscheidet mit Ihnen gemeinsam den Therapieverlauf.Effiziente Zusammenarbeit. Abstimmung aller Befunde, Therapien und Medikamente. Keine unnötigen Behandlungen. Kurze Wartezeiten, extra Sprechstunden.

Was steht in einem hausarztvertrag?

Die Verträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HZV), auch Hausarztverträge genannt, sind die größte Innovation für Hausärzte und ihre Patienten in den vergangenen Jahrzehnten. Über 5,8 Millionen Patienten und mehr als 16.000 Hausärztinnen und Hausärzte nehmen freiwillig an dieser modernen Form der Versorgung teil.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you