Question: Wo befindet sich in Deutschland eine Ölplattform?

Am südlichen Rand des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, sieben Kilometer vor der Küste, liegt die Bohr- und Förderinsel Mittelplate. Seit mehr als 32 Jahren produziert Wintershall Dea aus dem mit Abstand bedeutendsten Erdölfeld in Deutschland – sicher und störungsfrei.

Wie viele Bohrinseln hat Deutschland?

Anders als Großbritannien hat Deutschland nie über eine große Öl- und Gasförderung in der Nordsee verfügt. Gerade einmal eine Bohrplattform gibt es noch: die Förderinsel Mittelplate im Wattenmeer vor Cuxhaven.

Welche Besonderheit liegt in der Erdölförderung am Standort der Mittelplate?

Jahre störungsfrei – auf Mittelplate erreichen wir „Zero Harm“. Millionen Tonnen Erdöl bis heute. bis 3.000 Meter tief liegen die ölführenden Sandsteinschichtenunter der Mittelplate. Meter und länger sind weit abgelenkte Bohrungen – und damit international Spitze.

Wo stehen die meisten Bohrinseln?

Mittlerweile gibt es im Meer 450 Bohrinseln, die Nordsee ist das wichtigste Gebiet der Offshore-Förderindustrie. Die meisten Plattformen befinden sich im britischen Sektor der Nordsee, gefolgt vom norwegischen, dem niederländischen und dem dänischen Sektor.

Wie sind die Arbeitsbedingungen auf einer Bohrinsel?

Ja, auf Bohrinseln werden gute Gehälter gezahlt. Dafür sind die Arbeitsbedingungen aber auch härter: 14 Tage lang 12 Stunden täglich im Einsatz, dann eine Woche frei und anschließend eine Woche Landdienst. In Norwegen teilweise drei Wochen auf der Bohrinsel, dann wieder drei Wochen Urlaub.

Warum gibt es Bohrinseln?

Eine Bohrinsel, auch Bohrplattform, als Offshorebauwerk ist eine künstliche Standfläche im Meer, die zum Niederbringen von Bohrungen dient, meistens auf der Suche nach Erdöl oder Erdgas.

Welche Staaten verfügen über Erdölfelder in der Nordsee?

Fünf Länder haben die Nordsee nach ihren Fördergebieten eingeteilt: Norwegen, Großbritannien, die Niederlande, Dänemark und Deutschland. Die Produktion von Nordseeöl hatte ihr Ölfördermaximum 1999, damals betrug die tägliche Ölproduktion knapp 6 Millionen Barrel (950.000 Kubikmeter).

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you