Question: Ist die Scheide nach der Geburt anders?

Es kann gut sein, dass Vagina und Scheidenverlauf nach der Geburt ein bisschen anders aussehen und die Schamlippen vielleicht etwas hängen, aber nach ein paar Wochen sollte sich alles wieder in die ursprüngliche Form zurückgebildet haben.

Wann schwillt Scheide nach Geburt ab?

Wird der Dammriss gut versorgt, heilt er in der Regel in den ersten vier bis sechs Wochen nach der Geburt gut ab. In dieser Zeit sind an einer Naht oft noch Schwellungen, ein Druckgefühl und leichte Schmerzen zu spüren. Auch danach kann die Naht beim Sex eine Weile noch spürbar sein.

Wie lange nach Geburt geschwollen?

Oft kommt sogar um den zweiten, dritten Tag nach der Entbindung neues hinzu. Das Wasser geht aber dann in der Regel von selbst weg, das ist ein körpereigener Vorgang, sagt Jahn-Zöhrens. Zwei Wochen dauert es meist, bis die Wassereinlagerungen zurückgehen, oft sind sie erst nach fünf Wochen völlig verschwunden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you