Question: Warum keine Elektrogeräte im Schlafzimmer?

Elektrische Geräte (z.B. der Fernseher) können auch im Standby-Modus schädigende Wirkung haben und für einen unruhigen Schlaf sorgen. Es wird behauptet, dass der „Elektrosmog“ auch den Melatonin-Haushalt des Körpers beeinflusst, der für den Schlaf-Wach-Rhythmus zuständig ist.

Wie beeinflussen elektrische Geräte den Schlaf?

Schlechter Schlaf und unruhige Nächte lassen sich häufig auf Elektrosmog im Schlafzimmer zurückführen. Liegt das Smartphone beispielsweise auf dem Nachttisch und befindet sich ein WLAN-Hotspot in der Nähe, entsteht eine hohe Strahlung im Schlafzimmer.

Was stört meinen Schlaf?

Lärm, die Lichtverhältnisse, die Umgebungstemperatur, all diese Faktoren können den Schlaf stark beeinträchtigen. Darüber hinaus gibt es auch Verhaltensweisen, die einem gesunden Schlaf abträglich sind.

Haben Wecker Strahlung?

Am Thema Elektrosmog scheiden sich die Geister: Während einige Verbraucher darin reine Panikmache sehen, berichten andere von ernsthaften Beschwerden. Doch Elektrosmog ist ein komplexes Phänomen – Radiowecker und Schnurlos-Telefon sind Experten zufolge nicht vergleichbar.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you