Question: Wie kann man aus einer Bürgschaft rauskommen?

Wer eine Bürgschaft beenden möchte, kann dies nur unter bestimmten Voraussetzungen tun. Das vorzeitige Kündigen der Bürgschaft ist nur möglich, wenn der Vertrag ein Kündigungsrecht enthält und keiner zeitlichen Befristung unterliegt – in der Praxis kommt dies jedoch eher selten vor.

Wie lange dauert eine Bürgschaft?

Die Bürgschaft endet, wenn die Hauptschuld entfällt. In diesem Fall besteht für den Gläubiger kein Sicherungsinteresse mehr. Die Bürgschaft endet ebenfalls, wenn der Hauptschuldner wechselt.

Was bedeutet es eine Bürgschaft zu übernehmen?

Bürgen übernehmen die finanzielle Verantwortung für fremde Schulden. Und dafür müssen sie, wenn es schlecht läuft, selbst geradestehen. Der Bürge verpflichtet sich gegenüber dem Gläubiger eines Dritten, mit seinem pfändbaren Vermögen und Einkommen zu haften, falls der eigentliche Schuldner nicht mehr zahlen kann.

Wie lange ist eine Mietbürgschaft gültig?

drei Jahre Sie beträgt drei Jahre. Sie endet jedoch erst zum Ablauf des dritten Kalenderjahres. Die Frist beginnt bei einer selbstschuldnerischen Bürgschaft zu laufen, wenn die Hauptforderung fällig wird, also der Vermieter vom Mieter die Zahlung von ausstehenden Mieten etc. verlangt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you