Question: Welche Jeans für übergewichtige Männer?

Jeans und andere feste Stoffe sind für mollige Männer optimal, denn sie formen den Körper. Lassen Sie von Stretch und weichen Stoffen lieber die Finger – an ihnen zeichnen sich Problemzonen unvorteilhaft ab. Der Stoff sollte außerdem atmungsaktiv und bequem zu tragen sein.

Welche Jeans für dünne Beine Männer?

Die Skinny Jeans und Slim-fit-Schnitt: Hose für Storchenbeine. Wer dünne Beine und einen echten Waschbrettbauch hat, findet in der Skinny Jeans oder der Slim Fit eine Hose, die exakt passt. Besonders als Hüfthose kann diese Röhrenjeans die Figur ungemein sexy unterstreichen.

Was für Jeans bei Bauch?

Bauch weg! Die klare Antwort: eine High-Waist-Jeans. Der hohe Bund formt den Bauch und betont deine Hüften. Dunkle Farben schummeln ebenfalls das eine und andere Kilogramm weg. Greife daher zu Black Denim oder dunkelblauen Jeans ohne Waschungen, wenn du deine Körpermitte geschickt kaschieren möchtest.

Welche Jeans passt zu dicken Oberschenkeln?

Leicht ausgestellte Hosen wie die klassische Bootcut-Jeans oder die wieder schwer angesagte Schlaghose sind die ideale Wahl, um kräftige Oberschenkel optisch auszugleichen. Und auch High-Waist-Hosen und die bequeme Boyfriend-Jeans sind perfekt, wenn es darum geht, kräftige Oberschenkel zu kaschieren.

Welche Hose bei muskulösen Beinen?

Kräftige, muskulöse Beine sehen in schmalen Slim-Jeans schnell hineingequetscht aus. Viel besser geeignet sind weite Hosen im Loose-Fit-Cut. Sie lassen die muskulösen Beine noch erahnen, ohne sie übertrieben zu inszenieren.

Welche Jeans bei O Beinen?

Was Hosen angeht, bist Du mit geraden Boot-Cut-Jeans genau richtig beraten. Sie zaubern schöne Beine. Keine gute Wahl sind Pullover oder Tops, die direkt auf der Hüfte oder auf den Oberschenkeln enden, da sie O-Beine betonen.

Welche Jeans bei dickem Unterbauch?

Besonders die High Waist-Variante oder auch eine etwas weitere und etwa mit Gürtel höher getragene Baggy oder für Frauen die Boyfriend Jeans eignen sich hervorragend, um den Bauch zu kaschieren.

Welche Jeans ist die richtige für mich?

eigentlich genau gemeint ist:Regular Fit Jeans: Eine für alle Fälle. Wer es weder sehr eng noch extra weit mag, für den ist eine Regular Fit Jeans genau richtig. Bootcut: Perfekt für Frauen mit kräftigen Schenkeln. Boyfriend Jeans: die Lockere. High Waist Jeans: das Streck- und Kaschierwunder. Skinny Jeans: die Schmale.

Welche Jeans bei breiten Hüften und dicken Oberschenkeln?

Grund zur Freude für frauliche Figuren, denn Schlaghosen und Bootcut Jeans sind ideal, um breite Hüften und Schenkel oder ein Bäuchlein optisch auszugleichen. Marlenehosen: Ein hoher Schnitt und extra-weite Beine setzen beinahe alle Figurtypen vorteilhaft in Szene.

Welche Hose bei dicken Oberschenkeln und Waden Herren?

Die geeignetsten Hosen für dicke Oberschenkel und Waden sind: - Gerade geschnittene Hosen, die die Oberschenkel nicht betonen. - Bootcut Hosen bieten genügend Platz für kräftige Waden. - Schlaghosen schmeicheln der Figur und lenken von den Oberschenkeln ab.

Welche Jeans bei dünnen Beinen?

Für dünne Beine eignen sich gerade geschnittene Hosen. Diese sollten auf der Hüfte sitzen. Um die Beine optisch fülliger zu gestalten, eigenen sich vor allem Jeans- und Cordhosen. Diese Materialien tragen auf, was im Fall von dünnen Beinen einen Vorteil bringt.

Welche jeansmarke macht schlank?

Dann greift unbedingt zu Dark Denim Jeans. Dunkle Jeans ohne auffällige Waschugen oder Applikationen sind perfekt, um sich ein paar Kilo schlanker zu schummeln. Auch schwarze Modelle sind perfekt, als Fausregel gilt: Je dunkler die Farbe, desto schlanker macht die Hose.

Welche Jeans bei dickem Bauch Frauen?

Besonders die High Waist-Variante oder auch eine etwas weitere und etwa mit Gürtel höher getragene Baggy oder für Frauen die Boyfriend Jeans eignen sich hervorragend, um den Bauch zu kaschieren.

Was anziehen mit Unterbauch?

Ein wahres Zaubermittel, um den Unterbauch schlanker wirken zu lassen, sind Kleider mit Drapierungen oder Wickelkleider. Auch unter gerade geschnittenen Kleidern und fließenden A-Linien-Schnitten verschwindet ein kleines Bäuchlein. Pilling: Die besten Tricks, um Fussel von der Kleidung zu entfernen!

Welche Jeans sind jetzt modern?

In diesem Jahr geht es vor allem um ein wohliges Tragegefühl – und das geht auch ohne Stileinbuße.Trend: Wide-Leg- und Loose-Fit-Jeans. Trend: Straight-Leg und Mom-Jeans. Trend: Bootcut-Jeans. Trend: Flared-Jeans. Trend: graue Jeans und Blue Denim.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you