Question: Ist der Papst auch für die evangelisch?

Der Papst gilt in der römisch-katholischen Kirche als oberster Herr der Gesamtkirche und Stellvertreter Christi auf Erden – ein Anspruch, der, abgesehen von den katholischen Unierten Kirchen, von allen übrigen Kirchen nicht anerkannt wird.

Wer wählt die Synode?

Die Landessynode wird für sechs Jahre durch die Kirchenvorstandsmitglieder per Briefwahl gewählt. Die Aufgaben der Landessynode werden prinzipiell durch die Rechte der weiteren kirchenleitenden Gremien – Landesbischof und Landeskirchenrat – begrenzt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you