Question: Wie viel Geld für Blutspende haema?

Die pauschale Aufwandsentschädigung erhaltet ihr bei uns und auf Wunsch ab der zweiten Spende. Bei einer Blutspende wären es 20 Euro. Bei der Plasmaspende wird die Aufwandsentschädigung vom Körpergewicht abhängig gemacht.

Wie viel Geld bekommt man bei einer plasmaspende?

Etwas anders sieht es mit der Blutplasmaspende aus. Das kann man zum einen häufiger spenden, zum anderen fällt die Aufwandentschädigung höher aus – nämlich bis zu 40 Euro pro Spende. Das Spenden von Blutplasma ist wesentlich weniger belastend für den Körper, da das Plasma nur aus dem Blut herausgefiltert wird.

Wie oft kann ich bei Haema Plasma spenden?

Plasma kann bis zu 60-mal im Jahr gespendet werden. Die Obergrenze von 60 Plasmaspenden vermindert sich um die Anzahl anderer durchgeführter Spendearten (z.B. Blut). Der Mindestabstand zwischen den Plasmaspenden beträgt drei Tage.

Wie oft kann man Thrombozyten Spenden?

90 bis 120 Minuten, plus Anmeldung, ärztliche Untersuchung und Ruhepause. Zwischen zwei Thrombozyten-Spenden müssen mindestens 14 Tage vergehen. Innerhalb von zwölf Monaten sind maximal 26 Thrombozyten-Spenden möglich.

Wie lange darf man nach einer Impfung kein Plasma spenden?

Vier Wochen Rückstellung: nach der Verabreichung von Lebend-Impfstoffen (zum Beispiel gegen Gelbfieber, Röteln, Masern, Mumps, Varizellen, Typhus, Cholera oder gegen Hepatitis B). 12 Monate Rückstellung: nach Impfung gegen Tollwut bei Verdacht auf Ansteckung.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you