Question: Wo kann ich Pokemonkarten verkaufen?

Wenn Sie Ihre Pokémon Karten selber verkaufen möchten, bieten sich Kleinanzeigen und Verkaufsplattformen wie eBay an. Dort werden Sie aber vermutlich kaum einen angemessenen Preis erzielen. Seltene Pokémon Karten sind echte Raritäten, die Sammler kaum auf eBay oder einem Flohmarkt suchen werden.

Wo kann man Pokémon verkaufen?

Auch Online-Warenhäuser wie Amazon bieten Pokémon-Karten zum Verkauf an. Hier gibt es ein breites Angebot und auch ganze Sets zu kaufen. Vor allem Einsteiger können hier oft für kleines Geld eine gute Basis schaffen.

Wo kann man Pokemonkarten schätzen lassen?

Der Wert der Karten Großes Glück: Eine Website cardmavin bietet nun an, eure Karten online schätzen zu lassen. So könnt ihr entweder eure eingestaubten Sammelmappen aus dem Keller holen und schauen, was für Schätze sich in den Hüllen befinden, oder eure frisch gekauften Pokémon-Karten erkennen und bewerten lassen.

Was kostet es Pokémon-Karten bewerten zu lassen?

Der bekannteste Grading-Service ist PSA (Professional Sports Authenticator). Ein Grading bei PSA kostet Dich zwischen 20 und 10.000 Euro pro Karte. Je wertvoller Deine Karte, desto mehr zahlst Du.

Welche ist die wertvollste Pokémon Karte der Welt?

Charizard Was ist die teuerste Pokémon-Karte? Die teuerste Pokémon-Karte der Welt ist die sogenannte 1st Edition Charizard Holo, beziehungsweise Glurak #4, und zwar in der schattenlosen Hologramm-Version aus dem Jahr 1999.

Wie bewertet PSA?

PSA bewertet Karten streng nach folgenden vier Kriterien:1. “ Card Centering” (Zentrierung der Karte) Karten mit einer schlechten Kartenzentrierung werden wohl keine PSA 10 werden. 2. “ Corners” (Ecken) 3. “ Edges” (Kanten) 4. “ Surfaces” (Oberflächen)Feb 21, 2019

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you