Question: Warum klammert man?

Denn ein Teil in uns weiß: Abhängig zu sein, ist nicht gut. Dieser Teil fühlt sich dann mies und minderwertig. Klammern entsteht, weil wir im Grunde wissen, dass der Partner in einer Beziehung auch Freiraum braucht und wir es (noch) nicht anders hinbekommen.

Wie klammere ich weniger?

Gib Menschen Raum.Gib den Menschen Raum in deiner Kommunikation. Erdrücke die Menschen nicht. Versuche zumindest drei Mal so viel Zeit ohne die Person zu verbringen als mit ihr. Genieße es deine Interessen zu verfolgen wenn du nicht mit der Person zusammen bist oder mit den Menschen, mit denen du herumhängen möchtest.

Was tun wenn der Freund zu anhänglich ist?

Geh deinem Freund nicht aus dem Weg, aber sei nicht ständig erreichbar. Nimm Anrufe an, aber fasse dich kurz. Sei höflich und freundlich – niemals schroff oder barsch. Aber mach deinen Standpunkt klar, dass du Dinge zu erledigen hast.

Was heißt in einer Beziehung klammern?

Hinter dem Klammern verbirgt sich häufig eine große innere Unsicherheit und Unselbständigkeit. - der Partner, der geklammert wird, fühlt sich meist unfrei. Am Anfang fühlt er sich manchmal noch geschmeichelt, von seinem Partner so stark geliebt zu werden, dass er ihn immer um sich haben will.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you