Question: Was passt zu Gerbera?

Zu prachtvollen großen roten oder violetten Gerbera passen beispielsweise Rosen, Tulpen und Anemonen sehr gut. Mit weißen Gerbera harmonieren Schleierkraut, Hortensien, Gräser und Wicken.

Welche Farben von Gerbera gibt es?

Farben und Formen der Gerbera Die Grundfarben der Gerbera sind Weiß, Rot, Gelb, Rosa, Violett, Orange und Grün. Die Blüten gibt es auch zwei- und mehrfarbig und in verschiedenen Farbabstufungen der Grundfarben.

Wie behandelt man Gerbera im Topf?

Generell steht die Gerbera im Topf gerne feucht, allerdings darf sich keine Staunässe bilden. Daher sollte man sie im Sommer stärker gießen als im Winter und ab und zu einsprühen, um eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.

Wie kann man Gerbera überwintern?

Gerbera „Garvinea®“ kann leichten Frost vertragen, sie wurde ausführlich getestet und ist bis mindestens -5° C winterhart. Die Pflanzen können im Winter im Garten bleiben, bitte die Blütenstiele und Blätter nicht entfernen und die Pflanze mit Stroh abdecken.

Kann man Topfrosen überwintern?

Topfrosen werden bei guter Pflege einige Jahre alt. Sie blühen üppig und in vielen Farben. Damit Sie wirklich lange Freude an ihnen haben, sollten Sie Ihre Topfrosen richtig überwintern, denn sie vertragen keinen strengen Frost. Entfernen Sie den Winterschutz etwa Ende März, wenn der strengste Frost vorüber ist.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you