Question: Wie viele kindergartenjahre sind frei?

Welche kindergartenjahre sind frei?

Familien mit Kleinkindern in Nordrhein-Westfalen werden ab dem Kindergartenjahr 2020/2021 zielgenau und spürbar entlastet: Die letzten zwei Jahre von der Einschulung sind in der Regel beitragsfrei. Der Einnahmeausfall der Kommunen in Höhe von gut 200 Millionen Euro pro Jahr wird ihnen vollumfänglich erstattet.

Sind die letzten beiden Kindergartenjahre beitragsfrei?

Ab dem Kindergarten-Jahr 2020/21 müssen Eltern für die letzten beiden Jahre vor der Einschulung keine Kita-Beiträge mehr bezahlen. Der Rat hat eine entsprechende Änderung der Beitragssatzung in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Wo ist der Kindergarten kostenlos?

Mit Beginn des Kindergartenjahres 2009/2010 wurde der halbtägige Kindergartenbesuch (20 Stunden pro Woche ohne Mittagstisch) im letzten Jahr vor Schuleintritt für die Eltern kostenlos eingeführt (sogenanntes Gratiskindergartenjahr).

Welche Einkommen wird für Kita Beitrag?

In der Regel wird das Bruttoeinkommen des letzten Kalenderjahres der gesamten Familie als Grundlage für die Berechnung des Elternbeitrages herangezogen. Sollte das Einkommen sich für das beantragte Kindergartenjahr deutlich ändern, so wird für die Berechnung das Zwölffache des letzten Monatseinkommens verwendet.

Ist das letzte Kita-Jahr Pflicht?

Ein zweites beitragsfreies Kita-Jahr und mehr Plätze für die Kleinen - das ist ab dem künftigen Kita-Jahr geplant. In Nordrhein-Westfalen wird ab dem Kita-Jahr 2020/21 ein weiteres Kindergartenjahr beitragsfrei. Eltern kleiner Kinder brauchen damit künftig das vorletzte und das letzte Kita-Jahr nicht mehr zu bezahlen.

Wie viel kostet Kita in NRW?

Nach einer Rechnung des ehemaligen NRW-Finanzministers Norbert Walter-Borjans von 2016 kostet ein Kita-Platz in NRW durchschnittlich 830,- EUR pro Monat.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you