Question: Wohin können Wanderfalter fliegen?

Wie die Zugvögel fliegen manche Wanderfalter jedes Jahr im Frühling aus Afrika und dem Mittelmeerraum nach Mittel- und Nordeuropa ein. Im Unterschied zu den Vögeln kehren sie selbst allerdings nicht mehr zurück. Erst ihre Nachkommen versuchen im Herbst den Rückflug.

In welche Gebiete fliegen wanderfalter?

Sein Hauptverbreitungsgebiet ist das tropische Afrika. Er kommt aber auch im südlichsten Europa und im Mittelmeerraum vor. Falter aus diesen Populationen fliegen im Sommer als Wanderfalter weit in den Norden und sind dann auch in Deutschland zu finden.

Welche Schmetterlinge fliegen am weitesten?

Distelfalter Ein auch in Europa heimischer Schmetterling absolviert Jahr für Jahr eine rekordverdächtige Wanderung: Der Distelfalter legt in einer Saison bis zu 15.000 Kilometer zurück – das ist fast das Doppelte der Entfernung, die der nordamerikanische Monarchfalter schafft.

In welchen Ländern überwintern Schmetterlinge?

Einige Schmetterlingsarten flattern wie Vögel im Herbst einfach Richtung Süden und überbrücken dort die kälteren Monate. Die Überwinterung des Distelfalters findet beispielsweise nicht im kalten Deutschland, sondern vielmehr im warmen Südeuropa oder sogar in Afrika statt.

Wie weit fliegt ein Monarchfalter?

4000 Kilometer Nach einem bis zu 4000 Kilometer weiten Flug sind die ersten Monarchfalter in ihrem Winterquartier im Zentrum von Mexiko eingetroffen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you