Question: Kann man locken auch ohne Diffusor föhnen?

Wer keinen Diffusor-Föhn hat, kann die Naturlocken auch ohne Diffusor-Aufsatz stylen. Als erstes die Haare waschen oder leicht anfeuchten.

Wie Föhnt man Locken ohne Diffusor?

Locken trocknen durch ein Sieb Dazu die Locken kopfüber in ein Sieb fallenlassen. Das Sieb dicht am Kopf halten und dadurch die Haare trocken föhnen – natürlich wie immer bei geringer Hitze. Das Sieb ersetzt quasi den Diffusor.

Wie kann man sich Locken föhnen?

Locken mit dem Föhn: So gehts Für lockige Haare geben wir eine Strähne in die Flasche, pusten durch den Föhn heiße Luft in das Gefäß und wirbeln dadurch die Haare für einige Sekunden kreisrund auf. Wichtig: Stellt den Föhn auf geringe Hitze und niedrige Leistung – fertig sind eure easy Locken!

Kann man mit einem Diffusor Locken machen?

Durch den Diffusor-Aufsatz werden Locken getrocknet und gleichzeitig stärker definiert. Sie erhalten neuen Schwung. Ist die Basis wellig, kann der Diffusor eine gut sichtbare Locke hervorbringen oder aber die natürliche Bewegung im Haar verstärken. Das Haar trocknet sanft und wirkt voluminöser.

Wie kann man sich natürliche Locken machen?

Locken machen über Nacht Für kleine Locken handtuchtrockene Haare in schmalen Strähnen flechten, für sanfte Beach Waves sind breitere Partien ausreichend. Haare über Nacht geflochten lassen und am Morgen vorsichtig öffnen. Locken mit den Fingern entwirren, leicht ausschütteln und mit Haarspray fixieren.

Wie benutzt man ein diffuser?

Nimm den Diffusor und platziere ihn nahe der Haarwurzeln. Halte ihn dort, bis deine Haarwurzeln trocken sind. Bewege den Föhn an der Kopfhaut in kreisenden Bewegungen. Benutze die Zapfen des Diffusors, um dir sanft die Haare zu massieren, so dass es viel Volumen bekommt und natürliche Wellen und Locken hervorkommen.

Wie mache ich Locken mit dem Diffusor?

Eine Haarsträhne auf den Aufsatz legen und langsam Richtung Haaransatz führen. An der Kopfhaut angekommen, den Diffusor kurzzeitig mit ganz leichten kreisenden Bewegungen auf der Haut verweilen lassen. Aufpassen: Die Hitze darf nicht zu stark werden, denn dann wird das Haar geschädigt.

Wie benutzt man den Lockenaufsatz für Föhn?

Das heißt, ihr beginnt bei den Haarspitzen und legt die Strähnen nacheinander kreisförmig auf den Diffuser, bis sich dieser am Haaransatz befindet. Erst dann schaltet ihr den Fön ein. Haltet den Haartrockner so lange in dieser Position, bis die Strähnen trocken sind. Dann vorsichtig lösen.

Wie richtig mit Diffusor föhnen?

Halte den Föhn mit dem Aufsatz bei niedrigster Temperatur- und Geschwindigkeitsstufe horizontal an den Kopf, sodass das Hauptgehäuse auf den Kopf zeigt, die Haare dabei aber nicht berührt werden. Wenn die Haare zu früh mit dem Diffuser getrocknet werden, kann Frizz entstehen.

Was macht man mit einem Diffuser?

Auf den Haartrockner aufgesetzte Diffuser haben vor allem eine Funktion: Sie sollen trockenes, krauses Haar vor direkter Hitze schützen und Volumen in langes, glattes Haar zaubern. Das Haar wird dabei besonders schonend getrocknet, ohne von zu hohen Temperaturen beschädigt zu werden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you