Question: Was ist ein lesekreis?

Ein Lesekreis (manche sprechen auch von Literaturkreis) kommt zustande, sobald sich einige Menschen verabreden, bestimmte Bücher zu lesen oder bei regelmäßigen Treffen darüber diskutieren. Ein paar ältere Damen, die beim Kaffeekränzchen über Bücher plaudern – dieses oft genannte Vorurteil trifft nicht zu.

Wie gründe ich einen Buchclub?

So gründest du deinen eigenen BuchclubWir empfehlen dir bis zu 10 Teilnehmer, damit alle zu Wort kommen und untereinander entspannt diskutiert werden kann.Leg einen Rhythmus fest: egal, ob ihr euch alle zwei Wochen oder alle zwei Monate trefft, so können alle planen, bis wann sie das neue Buch gelesen haben müssen. •Aug 5, 2020

Was sind Buchclubs?

Eine Buchgemeinschaft (auch Buchklub bzw. Bücherklub) ist ein Vertriebssystem für Bücher, die exklusiv oder zu Vorzugspreisen an Mitglieder der Buchgemeinschaft verkauft werden. Häufig werden in Buchclubs neben Büchern auch Tonträger und andere Medien verkauft.

Was macht ein gutes Buch aus?

Gute Bücher sind spannend Kurzum: Sie sind spannend. Spannung bedeutet nicht, dass auf jeder Seite ein Kampf epischen Ausmaßes stattfindet. Auch ein Dialog, eine schwere Entscheidung für den Protagonisten, Zeitdruck weil er schnell eine Lösung finden muss oder das Ringen mit den eigenen Dämonen – all das ist spannend.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you