Question: Wie soll ein Hut sitzen?

Der Hut soll „satt“ sitzen, d.h. das Aufsetzen muss angenehm ohne Widerstand erfolgen. Der Hut muss so tief auf Ihren Hinterkopf sinken können, dass ein Ohr von der Krempe leicht berührt werden kann. Das bedeutet natürlich, dass der Hut von vorne gesehen leicht schief sitzt.

Wann kann man einen Hut tragen?

Breitkrempige Hüte werden eher tagsüber getragen und gegen Abend abgelegt. Beim Betreten einer geschlossenen Räumlichkeiten nimmt man den Hut ab. Die Kopfbedeckung gehört bei Personen männlichen Geschlechts jedenfalls im christlichen Teil Europas, Amerikas und Australiens in geschlossenen Räumen nicht auf den Kopf.

Wie setzt man einen Fascinator auf?

Wo genau der Fascinator sitzen soll, hängt von der Frisur ab. Wenn Sie Ihren Scheitel auf der rechten Seite tragen, sollte die Kopfbedeckung auch auf dieser Seite platziert werden, denn die Haare auf der linken Seite balancieren die Proportionen aus.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you