Question: Warum ist Facebook ab 12?

Warum gibt es ein Mindestalter für WhatsApp, Facebook & Co.? Die meisten US-amerikanischen Social Media-Anbieter geben von jeher ein Mindestalter von 13 Jahren vor, da sie dem Childrens Online Privacy Protection Act unterliegen.

Wie alt muss man sein um bei Facebook zu sein?

Nutzer müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um auf Facebook ein Konto erstellen zu können. In einigen Gerichtsbarkeiten kann diese Altersbeschränkung auch höher sein. Das Erstellen eines Kontos mit falschen Daten verstößt gegen unsere Nutzungsbedingungen.

Wieso ist WhatsApp ab 12?

WhatsApp gibt in seinen Nutzungsbedingungen ein Mindestalter von 16 Jahren vor. Grund dafür ist die neue Datenschutzgrundverordnung, die seit 25. Mai 2018 gilt: Nutzer/innen müssen ausdrücklich zustimmen, bevor Firmen ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern dürfen.

Warum ist WhatsApp erst ab 16?

Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union tritt am 25. Mai in Kraft. Sie beschäftigt sich damit, was Unternehmen mit Daten ihrer Kunden machen, besonders wenn sie jünger als 16 Jahre sind. Im Entwickler-Blog hat WhatsApp erklärt, wie die Daten der Nutzer verwendet werden.

Ist WhatsApp erst ab 16?

Ab 10, 13 oder 16 Jahren? Laut den Geschäftsbedingungen liegt das Mindestalter für die Nutzerinnen und Nutzer bei 16 Jahren. Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren benötigen die Zustimmung der Eltern.

Warum ist WhatsApp ab 16?

Ab welchem Alter sollte mein Kind WhatsApp nutzen dürfen? Ab 10, 13 oder 16 Jahren? Laut den Geschäftsbedingungen liegt das Mindestalter für die Nutzerinnen und Nutzer bei 16 Jahren. Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren benötigen die Zustimmung der Eltern.

Ist WhatsApp unter 16 strafbar?

Laut den Geschäftsbedingungen liegt das Mindestalter für die Nutzerinnen und Nutzer bei 16 Jahren. Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren benötigen die Zustimmung der Eltern.

Warum kein WhatsApp für Kinder?

Eigentlich gilt für den Messenger ein Mindestalter von 16 Jahren, eine Überprüfung des Alters findet jedoch nicht statt und viele nutzen WhatsApp bereits früher. Für jüngere Kinder dient WhatsApp vor allem zum Austausch mit den Eltern, später wird der Kontakt zu FreundInnen immer wichtiger.

Wie alt muss man sein um Instagram zu haben?

13 Für das zu Facebook gehörige Instagram wird ein Mindestalter von 13 Jahren vorgeschrieben. Hinweise, dass eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen muss, gibt es in den AGB nicht.

Kann Instagram gefährlich werden?

Instagram ist bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Die App gehört zum Facebook-Konzern und die Kritik ist groß: Das soziale Netzwerk steht in der Kritik, weil dort ein ungesundes Körperbild und Schönheitswahn vermittelt werden, Metadaten werden für Werbezwecke genutzt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you