Question: Was immer du tust Bedenke die Folgen?

Quidquid. Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. „Was auch immer du tust, tu es klug und bedenke die Folgen. “ – Diese Sentenz stammt aus der spätmittelalterlichen Exempelsammlung Gesta Romanorum („Taten der Römer“) – dort in der leicht abweichenden Variante „Quicquid agas, prudenter agas et respice finem.

Was auch immer du tust tu es klug und bedenke die Folgen?

oder: Was du auch machst, tue es klug und denke daran, wohin es führt. oder: Was auch immer Du tust, handle vorausschauend, und denk an die Folgen. Herkunft: Das Zitat stammt aus der spätmittelalterlichen Exempelsammlung Gesta Romanorum: „Quicquid agas, prudenter agas, et respice finem“.

Was immer du tust tu es gut?

Wortart: Wortverbindung, Wortart: Sprichwort 1) Ermahnung zu klugem und zielorientiertem Handeln. Übersetzungsmöglichkeiten: 1) Was auch immer du tust, tue es gut und bedenke das Ende. oder: Was auch immer du tust, handle klug und berücksichtige das Ende.

Was alle angeht soll von allen entschieden werden?

Gemäß dem alten Rechtsprinzip Was alle angeht, soll von allen entschieden werden braucht es mehr synodale Strukturen auf allen Ebenen der Kirche. Die Gläubigen sind an der Bestellung wichtiger Amtsträger (Bischof, Pfarrer) zu beteiligen. Was vor Ort entschieden werden kann, soll dort entschieden werden.

Was bedeutet Quidquid AGIS Prudenter Agas et Respice Finem?

Quidquid. Quidquid agis, prudenter agas et respice finem. „Was auch immer du tust, tu es klug und bedenke die Folgen.

Was du tust Tue mit Bedacht und bedenke das Ende lateinisch?

Was du auch tust, tu es klug und bedenke das Ende! (Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.)

Was immer du tust Bedenke das Ende Zitat?

Was du auch tust, tu es klug und bedenke das Ende! (Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.)

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you