Question: Wann gab es die ersten Filme?

Die Brüder Auguste und Louis Lumière aus Frankreich reichten am 13. Februar 1895 ein Patent für einen Kinematographen ein. Es war die Geburtsstunde des Films und des Kinos. Filmhistoriker streiten sich bis heute.

Wann war die erste öffentliche Filmvorführung?

1895 Im Jahre 1895 ließen die Technikpioniere Auguste und Louis Lumière in Paris zum ersten Mal bewegte Bilder über die Leinwand flimmern.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you