Question: Wann fängt Schweiß an zu stinken?

Bis auf wenige Ausnahmen, z.B. während der Pubertät oder bei bestimmten Krankheiten, riecht frischer Schweiß nicht oder höchstens leicht säuerlich, auf jeden Fall aber nicht unangenehm. Der strenge Geruch entsteht erst, wenn die Bakterien auf der Haut den Schweiß in seine Einzelbausteine zersetzen.

Warum stinke ich?

Körpergeruch entsteht, wenn Bakterien geruchsneutrale Stoffe umwandeln. Doch auch mangelnde Hygiene und die Ernährung können zu Körpergeruch führen. Schweiß ist ein Beispiel dafür. Das, was uns beim Sport, bei Hitze oder auch durch Übergewicht übermäßig aus den Poren rinnt, ist an sich erst einmal geruchsneutral.

Was kann man gegen starkes Schwitzen unter den Achseln tun?

Achselschweiß verhindern: 8 TippsLuft an die Haut lassen.Lauwarm oder kalt duschen.Antitranspirant statt Deo verwenden.Sauna gegen Schwitzen unter den Achseln.Salbei gegen übermäßiges Schwitzen.Baden mit Gerbstoffen als Anti-Schwitz-Methode.Richtig ernähren gegen übermäßiges Schwitzen. •26 May 2021

Was hilft gegen Schwitzen unter den Achseln Apotheke?

Natron beseitigt Bakterien, die für den Schweißgeruch verantwortlich sind. Es besitzt zudem einen austrocknenden Effekt. Verrühren Sie Natron mit Wasser, sodass eine Paste entsteht. Tragen Sie diese am Abend auf und spülen sie nach 15 Minuten ab.

Was mache ich wenn mein Kollege stinkt?

Seien Sie wertschätzend und signalisieren Sie Ihrem Kollegen, dass es Ihnen selbst unangenehm ist, über das Thema zu reden. Sagen Sie ihm auch, dass Sie ihn mögen und Ihnen klar ist, dass er sich selbst nicht riechen kann und das Problem deshalb nicht bemerkt haben wird.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you