Question: Warum gehen die meisten Ehen kaputt?

Warum gibt es heute mehr Scheidungen als früher?

Gründe für steigende Scheidungsrate Einer der Hauptgründe, warum sich früher viele Paare nicht scheiden ließen war, dass beide finanziell aufeinander angewiesen waren. Dieser Gedanke ist glücklicherweise überholt da es viele Regelungen gibt, die den Versorgungsausgleich regeln.

Wie hoch ist die Scheidungsrate in Deutschland?

Im Jahr 2020 betrug die Scheidungsrate von Ehen in Deutschland rund 38,5 Prozent. Auf drei Eheschließung kamen damit rechnerisch ca. eine Scheidung. Die Scheidungsrate setzt die Zahl der Eheschließungen mit der Anzahl der Ehescheidungen im gleichen Betrachtungszeitraum in Relation.

Wie viele Ehen zerbrechen?

In Deutschland wird insgesamt etwa jede dritte Ehe geschieden - zum Leidwesen vieler Kinder. Das erste Baby ist da, der Nachwuchs wird flügge oder Kinder, Job und Hausbau zerren an den Nerven: In diesen Situationen zerbrechen nach Einschätzung von Fachleuten die meisten Ehen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you