Question: Sind schwiegerkinder zum Unterhalt der Schwiegereltern verpflichtet?

Eine Unterhaltspflicht gegenüber Schwiegereltern besteht zumindest direkt nicht. Kinder sind aufgrund der familiären Solidargemeinschaft grundsätzlich verpflichtet, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten Unterhalt für ihre (pflege)bedürftigen Eltern zu zahlen.

Ist das Vermögen des Ehepartners bei Elternunterhalt relevant?

Auch Einkommen und Vermögen der Ehepartner sind für den Unterhalt der Schwiegereltern relevant. Allerdings sind diese nicht verpflichtet, direkt zum Elternunterhalt des Ehepartners beizusteuern, ihr Vermögen wird aber bei der Berechnung der Leistungsfähigkeit des unterhaltspflichtigen Ehegatten mitberücksichtigt.

Wer zahlt für die Pflege der Schwiegereltern?

Gesetzlich gesehen besteht bei Schwiegerkindern keine direkte Unterhaltspflicht gegenüber den Schwiegereltern. Doch über den sogenannten Familienunterhalt können auch Schwiegerkinder zur Kasse gebeten werden, wenn das Geld für eine ambulante Pflege oder für eine stationäre Pflege nicht reicht.

Sind Schwiegerkinder unterhaltspflichtig 2020?

Da Schwiegerkinder nicht mit dem Pflegebedürftigen verwandt sind, müssen sie auch für dessen Unterhalt nicht zahlen. Es zählt lediglich das Einkommen der Kinder – sowohl bei der Bruttoeinkommensgrenze als auch bei der Berechnung des Elternunterhalts.

Wann muss ich für meine Schwiegermutter das Pflegeheim zahlen?

Weder mit Ihrem Einkommen noch mit Ihrem Vermögen müssen Sie für den Bedarf Ihrer Schwiegermutter einstehen. Unterhaltsansprüche gibt es innerhalb der Familie immer nur gegenüber Personen, die in gerader Linie verwandt sind. Das sind Kinder und Eltern.

Bin ich meinen Schwiegereltern gegenüber unterhaltspflichtig?

Eine Unterhaltspflicht gegenüber Schwiegereltern besteht zumindest direkt nicht. Kinder sind aufgrund der familiären Solidargemeinschaft grundsätzlich verpflichtet, im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten Unterhalt für ihre (pflege)bedürftigen Eltern zu zahlen.

Was passiert mit meinem Haus wenn ich ins Pflegeheim muss?

In vielen Fällen muss schlussendlich auch das geliebte Eigenheim verkauft werden, um mit dem Erlös die Pflegekosten zu decken. Gezwungen werden kann man dazu jedoch nur, wenn das restliche Vermögen für die Pflegekosten nicht mehr ausreicht. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist dabei meist das Sozialamt.

Wie hoch ist der Selbstbehalt wenn ein Ehepartner ins Heim muss?

Ihr Selbstbehalt richtet sich nach den Vorgaben der Düsseldorfer Tabelle. Für eine Einzelperson liegt er derzeit bei 1.800 Euro monatlich, bei Verheirateten erhöht er sich um weitere 1.400 Euro. Als Familienselbstbehalt können unterhaltspflichtige Kinder pro Monat 3.240 Euro geltend machen.

Welches Vermögen darf ich bei pflegebedürftiger haben?

Bevor das Sozialamt als Kostenträger einspringt, muss der Bedürftige sein Einkommen und sein Vermögen einsetzen. Im Gesetz (§90 SGB XII) ist ein Schonvermögen festgelegt. Dazu zählt ein Schonbetrag von 5.000 Euro für den Pflegebedürftige, sowie auch dem Ehepartner, folglich 10.000 Euro.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you