Question: Was bedeutet ab 18?

FSK ab 18 wird auch Keine Jugendfreigabe genannt, da diese Medien dann nur für Erwachsene geeignet sind. In öffentlichen Filmvorführungen, wie zum Beispiel Kinos, ist die FSK verbindlich. Das heißt, alle Inhalte wie Trailer, Vorfilme und der Hauptfilm müssen für die Altersgruppe des Besuchers freigegeben sein.

Was heißt keine Altersfreigabe?

Das Kennzeichen Keine Jugendfreigabe (FSK ab 18) wird nur dann vergeben, wenn im Kennzeichnungsverfahren durch die Obersten Landesjugendbehörden eine mögliche Jugendgefährdung verneint wurde. Im Rahmen der Freigabe von Kinofilmen wird dieses Kennzeichen vergeben, wenn der Film nicht schwer jugendgefährdend ist.

Was bedeutet fsk0?

FSK ist die Abkürzung für die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft. Sie prüft Kinofilme und DVDs darauf, ob sie für die Jugend freigegeben werden können. Es gibt fünf Freigabestufen: keine Jugendfreigabe (FSK 18 genannt), FSK 16, FSK 12, FSK 6 und ohne Altersbeschränkung (FSK 0 genannt).

Warum ist Ark ab 16?

Ziel des Spiels ist es, möglichst lange zu überleben. Die zahlreichen Gefahren wie Hunger, Dinosaurier und andere Menschen machen das nicht gerade einfach. Da es in dem Spiel recht harmlos zugeht, hat die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) die Freigabe auf 16 Jahre gesetzt.

Wer bestimmt bei der FSK mit?

Filme und Serien werden von der FSK, der „Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft“, für ihre jeweilige Altersfreigabe untersucht. Dabei handelt es sich um eine Einrichtung der Spitzenorganisation der Filmwirtschafft e.V. (SPIO).

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you