Question: Was bedeutet nicht nur sondern auch?

nicht nur … sondern auch. Bedeutungen: [1] mehrteilige Konjunktion, bei der noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht bloß …

Was heißt nicht nur?

IPA: [nɪçt nuːɐ̯] Wortbedeutung/Definition: 1) Ausdruck, dass noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht ausschließlich, nicht bloß

Wie benutzt man nicht nur sondern auch?

Die Wörter nicht nur sondern auch werden zusammen als Konjunktion benutzt. Eine solche Konjunktion heißt „mehrteilige Konjunktion“ oder „Doppelkonjunktion“. Mehrteilige Konjunktionen verbinden gleichrangige Sätze oder Satzteile.

Ist nicht nur Sondern?

[1] mehrteilige Konjunktion, bei der noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht bloß … vielmehr. Beispiele: [1] Sie ist nicht nur hübsch, sondern auch schlau.

Wird nicht nur sondern auch?

[1] mehrteilige Konjunktion, bei der noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht bloß … vielmehr. Beispiele: [1] Sie ist nicht nur hübsch, sondern auch schlau.

Was ist der Unterschied zwischen nicht nur sondern auch und sowohl als auch?

Ihr seht, dass man nicht nur als Adverb vor oder hinter das Subjekt und das Verb setzen kann, aber der Teil sondern auch steht am Anfang des zweiten Satzes. Allerdings können das Subjekt und das Verb des zweiten Satzes auch zwischen sondern und auch gesetzt werden, wie ihr es in diesem Beispiel sehen könnt …

Was sind Doppelkonjunktionen?

aber ist ein Beispiel für sogenannte Doppelkonjunktionen oder mehrteilige Konjunktionen. Das sind Konjunktionen, die mindestens aus zwei Teilen bestehen. Solche Konjunktionen mit voneinander getrennten Teilen verbinden gleichrangige Sätze oder Satzteile miteinander.

Wie benutzt man sowohl als auch?

Genutzt wird “sowohl – als auch” für gewöhnlich um auszudrücken, dass etwas gleichermaßen auf zwei oder mehr Dinge zutrifft. Man könnte auch sagen: “Das Eine und auch das Andere” oder “auf die eine Art und auch auf die andere Art”.

Sind nicht nur sondern auch?

sondern auch. Bedeutungen: [1] mehrteilige Konjunktion, bei der noch etwas dazukommt, hinzugefügt wird: nicht bloß … vielmehr.

Ist oder sind sowohl als auch?

wenn zwei Subjektteile im Singular durch „sowohl – als auch“ verbunden sind, steht das Verb häufig im Plural, es kann aber auch im Singular stehen. Beides gilt als richtig: Sowohl er als auch sein Chef vertreten die gleiche Meinung. Sowohl er als auch sein Chef vertritt die gleiche Meinung.

Wann kommt vor noch ein Komma?

noch“ ist eine Konjunktion, also ein Bindewort, das gleichrangige Satzteile, Wörter oder Wortgruppen verbindet. Bei dieser Art der Bindewörter steht in der Regel kein Komma. „Weder … noch“ gehorcht grundsätzlich denselben Regeln wie „und“ oder „oder“.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you