Question: Was ist Augen in der Großstadt für ein Gedicht?

Das Gedicht „Augen in der Großstadt“ von Kurt Tucholsky handelt von einem namenlosen, sich im Hintergrund haltenden Sprecher, welcher aus den Erfahrungen heraus, die er in der Großstadt gesammelt hat, Alltagssituationen in ebendieser beschreibt.

Was bedeutet die Metapher Menschentrichter?

Die Metapher4 des „Menschentrichter[s]“ in Vers sieben wirkt verächtlich. Man verwendet einen Trichter, um Flüssigkeiten umzufüllen, von denen nichts verloren gehen darf. Somit wird der Großstadtmensch mit einem Gegenstand, beispielsweise einer Flüssigkeit, verglichen.

Was ist ein Kehrreim Beispiele?

Reimschema – Kehrreim Er beschreibt, dass das gleiche Reimpaar in mehreren Strophen oder sogar mehrmals in der gleichen Strophe vorkommt (wiederkehrt). Ein gutes Beispiel ist der Refrain in der Musik. Hier werden die gleichen Textzeilen im Lied wiederholt, meist zwischen den einzelnen Strophen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you