Question: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden mit 40?

Mit Anfang 30 sind es mit rund 20 % schon etwas weniger. Ab Ende 30 klappt es pro Monat nur noch in rund 10 – 12 % der Fälle mit einer Schwangerschaft. Und über 40 Jahren beträgt die Wahrscheinlichkeit pro Monat, schwanger zu werden, rund 5 – 8 %.

Was tun bei Kinderwunsch über 40?

Wenn Frauen jenseits der 40 schwanger werden - durch künstliche Befruchtung oder auf natürlichem Weg - ist die Betreuung durch den Gynäkologen besonders wichtig. „Generell können sportliche, gesunde, körperlich aktive Frauen auch mit 40 Jahren eine Schwangerschaft noch gut wegstecken.

Welche Krankenkasse übernimmt künstliche Befruchtung über 40?

Die BKK exklusiv erstattet 100% der genehmigten Behandlungskosten bei künstlicher Befruchtung für bis zu drei Versuche. Die Frau darf zum Zeitpunkt der künstlichen Befruchtung noch nicht 40 Jahre alt und der Mann noch nicht 50 Jahre alt sein. Die Partner müssen miteinander verheiratet sein.

Was kostet eine künstliche Befruchtung über 40?

Die Insemination mit hormoneller Stimulation kostet rund 1.000 Euro (ohne die Kosten für Medikamente, rund 750 Euro). Bei der In-Vitro-Befruchtung liegen die Kosten bei rund 3.000 Euro pro Zyklus.

Was kosten eine künstliche Befruchtung über 40?

Die Landesregierung unterstützt künftig Ehepaare und unverheiratete Paare mit Hauptwohnsitz in NRW bei den ersten vier Versuchen einer in Nordrhein-Westfalen erfolgten Behandlung. Die Kosten liegen je nach Methode zwischen 2500 und 5000 Euro pro Behandlung.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you