Question: Wie weit muss ein Pool von der Grundstücksgrenze entfernt sein?

Ob Grenzabstände zu Nachbargrundstücken einzuhalten sind, richtet sich nach Größe und Art des Pools an und kann je nach Bundesland und Baubehörde unterschiedlich geregelt sein. Es empfiehlt sich generell, zwei bis drei Meter Abstand zum Nachbargrundstück zu halten, was dem gängigen Grenzabstand entspricht.

Wie weit muss ein Pool von der Grundstücksgrenze entfernt sein Brandenburg?

Nach § 6 der Brandenburgische Bauordnung müssen Abstandsflächen bei einem Pool, soweit er keine oberirdischen Bauteile umfasst, nicht eingehalten werden. Da es sich bei einem Pool nicht um eine Gebäude handelt, ist der Abstand zum benachbarten Grundstück nicht relevant.

Wie weit muss ein Pool von der Grundstücksgrenze entfernt sein Berlin?

Schwimmbecken mit einem Abstand von mindestens 3 m von Nachbargrenzen bis zu einem Ausmaß von 50 m³ Rauminhalt im Bauland.

Wie groß darf ein Pool sein?

Bei der Maximalgröße eines Pools sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Der Pool darf grundsätzlich über 100 Kubikmeter groß sein, sofern die Grenzabstände eingehalten werden und das Bauprojekt mit dem örtlichen Bebauungsplan vereinbar ist. Jedoch wird dann eine Baugenehmigung vom Bauamt benötigt.

Wie groß darf man einen Pool bauen?

Bei der Maximalgröße eines Pools sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Der Pool darf grundsätzlich über 100 Kubikmeter groß sein, sofern die Grenzabstände eingehalten werden und das Bauprojekt mit dem örtlichen Bebauungsplan vereinbar ist. Jedoch wird dann eine Baugenehmigung vom Bauamt benötigt.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you