Question: Wie kann man eine Firma nennen?

Zusätzlich zum Eigennamen dürfen Branchenbezeichnungen, Buchstabenkombinationen und ▪ In das Handelsregister eingetragene Unternehmen können ihre Firma als Sachfirma, Phantasiefirma, Namensfirma oder aus einer Mischform der genannten Arten bilden. Dies gilt einheitlich für alle Rechtsformen.

Kann ich meine Firma so nennen?

Wer ein Einzelunternehmen (bzw. Kleingewerbe) angemeldet hat und dabei nicht im Handelsregister oder im Genossenschaftsregister eingetragen ist, hat bei der Wahl des Namens oft freie Hand. Einzelunternehmer dürfen einen Branchen-, Phantasie-, oder einen Namen mit Tätigkeitsbezeichnung verwenden.

Welcher Firmenname ist vergeben?

Noch vor dem Besuch beim Amtsgericht kannst du selbst prüfen, ob der gewünschte Marken- oder Firmenname bereits vergeben ist. Über die Website des Handelsregisters kannst du einen Blick in den öffentlich zugänglichen Bereich des Registers werfen und durch die bereits vorhandenen Firmennamen stöbern.

Kann ich meinen Firmennamen frei wählen?

Soll der Firmenname keinen Bezug zur Art des Unternehmens herstellen, kann der Gründer auch einen Fantasienamen wählen. Ein gutes Beispiel dafür ist Nivea. Als Marke jedoch, ist Nivea weltweit bekannt. Ein Einzelunternehmer kann unter einem reinen Fantasienamen nicht firmieren.

Was muss bei der Firmierung einer Einzelunternehmung beachtet werden?

Ohne Handelsregistereintrag kann ein Einzelunternehmen nicht firmieren und muss mit dem vollen Namen seines Inhabers auftreten; es muss aus dem Unternehmensnamen hervorgehen, dass Inhaber und Unternehmen identisch sind.

Welcher Einzelunternehmer darf für sein Unternehmen einen Phantasienamen verwenden?

Sofern Sie sich als „eingetragener Kaufmann“ nicht in das Handelsregister eintragen lassen oder eine andere Gesellschaftsform wählen, dürfen Sie keinen Fantasienamen benutzen. Sie müssen jeweils unter Ihrem Vor- und Nachnamen im Geschäftsverkehr auftreten.

Wie darf ich mein Produkt nennen?

Ich habe 5 Regeln, an die ich mich bei der Namensfindung immer versuche zu halten:Der Name sollte les- und schreibbar sein. Er sollte einmalig sein. Er sollte kurz, knackig und einfach zu merken sein. Er sollte schön klingen und geschrieben ansprechend aussehen. Es sollte eine Emotion, Gefühl oder ein Bild auslösen.Apr 11, 2014

Können zwei Firmen den gleichen Namen haben?

Firmennamen nach Handelsgesetzbuch Für alle eingetragenen Kaufleute und Firmen gilt laut § 30 HGB: Kein zweites Unternehmen oder deren Zweigniederlassung darf sich mit dem gleichen Namen im Handelsregister des Registergerichts eintragen. Die Firmennamen müssen sich deutlich unterscheiden.

Wo kann ich sehen ob ein Name geschützt ist?

In DPMAregister können Sie kostenfrei nach deutschen Marken recherchieren. Die Datenbank enthält angemeldete, eingetragene und zurückgewiesene nationale deutsche Marken. Ein Widerspruch gegen die Eintragung Ihrer Marke kann aber auch aus einer ähnlichen Marke erfolgen.

Welchen Firmennamen darf ich wählen?

Kunden kennen in den meisten Fällen nur die Geschäftsbezeichnung, nicht aber den Firmennamen inklusive Rechtsform. Egal, für welchen Firmennamen Sie sich entscheiden, gilt die Regel: Wie Sie Ihr Unternehmen letztendlich im Alltag nennen, ist Ihnen selbst überlassen, solange Sie keine Drittrechte verletzen.

Wie finde ich heraus ob es meinen Firmennamen schon gibt?

Noch vor dem Besuch beim Amtsgericht kannst du selbst prüfen, ob der gewünschte Marken- oder Firmenname bereits vergeben ist. Über die Website des Handelsregisters kannst du einen Blick in den öffentlich zugänglichen Bereich des Registers werfen und durch die bereits vorhandenen Firmennamen stöbern.

Wer kann sich Institut nennen?

Die Bezeichnung „Institut“ ist nicht geschützt. Grundsätzlich kann also jede Person ein Institut gründen. Voraussetzung ist jedoch, dass es sich um eine wissenschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle oder künstlerische Einrichtung handelt. Die meisten Institute dienen der Forschung oder der Lehre.

Was muss man bei einer Firmierung beachten?

Grundsatz der Firmierung Der Name muss das Unternehmen widerspiegeln können, damit die Kunden und Partner den Betrieb mit diesem Namen identifizieren können. Außerdem ist er für den Rechtsverkehr und die Repräsentanz nach außen von großer Bedeutung.

Welche Grundsätze müssen bei der Firmierung beachtet werden?

Firmierungsgrundsätze. Die freie Namensfindung ist durch drei Firmengrundsätze eingeschränkt, die bei der Firmierung beachtet werden müssen: durch den Grundsatz der Firmenwahrheit, den Grundsatz der Firmenbeständigkeit und den Grundsatz der Firmeneinheit.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you