Question: Wann ist man ein Muttersöhnchen?

Typischerweise wird ein Muttersöhnchen als passiv und kindisch wahrgenommen, der Konflikte mit anderen meidet, sowie nicht in der Lage ist, Freundschaften zu schließen und bei der es an Eigeninitiative mangelt. Der Begriff des Muttersöhnchens wird in keinem Klassifikationssystem für medizinische Diagnosen erwähnt.

Was ist eine Muttersöhnchen?

Muttersöhnchen ist ein umgangssprachlich abwertender Begriff für eine männliche Person, die aufgrund einer übermäßig interdependenten und verwöhnenden Beziehung zur eigenen Mutter über einen verhältnismäßig langen Zeitraum ein soziales Defizit erleidet und dadurch tendenziell den wirksamen Kontakt zur Gesellschaft ...

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you