Question: Wie trägt man ein Dirndl richtig?

Welche Seite kommt die Schleife beim Dirndl?

rechten Seite Dirndl Schleife auf der rechten Seite Eine einfache Eselsbrücke: rechts ist die Seite auf der man üblicherweise den Ehering trägt. Die Dirndl Schleife auf der rechten Seite bedeutet daher auch, dass die Trägerin unter der Haube ist.

Wie muss ich meine Dirndlschürze binden?

Schleife vorne rechts gebunden: Das Pendant dazu bedeutet dann natürlich im Umkehrschluss, dass die Trägerin verheiratet oder zumindest in festen Händen ist. Eine verheiratete oder vergebene Frau, die also keine Lust auf männliche Annäherungsversuche hat, sollte ihre Dirndlschürze vorne rechts binden.

Wie trägt man beim Dirndl die Schleife?

Schleife rechts: Die Trägerin ist vergeben. Schleife links: Die Trägerin ist single. Schleife in der Mitte: Beziehungsstatus geht dich nichts an! Schleife hinten: Witwe, Kellnerin oder Kind.

Wann sitzt ein Dirndl richtig?

Generell gilt: Ein Mieder muss deutlich enger sitzen, als du es vielleicht von deiner Alltagskleidung gewohnt bist. Aber: wenn ein Mieder zu eng ist, wirft es am Rücken Querfalten – ist es dagegen zu locker, stützt es deine Brust nicht, sondern sieht schlaff und ausgebeult aus.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you