Question: Kann man im Ammersee schwimmen?

In welcher Region liegt der Ammersee?

Der Ammersee ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte See in Bayern (unter den Seen, die ausschließlich in Bayern liegen) und der am weitesten nach Norden reichende Voralpensee.

Wo ist denn der Ammersee?

Lage: Rund 40 Kilometer südwestlich von München liegt Bayerns drittgrößter See, der Ammersee in gemeindefreiem Gebiet. Größe: Seine schmale Form erstreckt sich über eine Fläche von 46,6 Quadratkilometern.

Wie sauber ist der Starnberger See?

Wasserqualität am Starnberger See: „sehr gut“ bis „bedenklich“ getestet. Die Badewasserqualität des Starnberger Sees gilt an den Strandbädern Tuking und Bad Feldafing als „gut“ bis „sehr gut“. Diese Werturteile vergab der ADAC aufgrund von Wassertests in der Vergangenheit.

Kann man im Starnberger See schwimmen?

Baden am - Starnbergersee. Der Starnberger See liegt eine halbe Stunde südlich von München und bietet zauberhaften Badespaß für jung und alt. Das Highlight ist die herrliche Aussicht auf die Berge.

Kann man um den Tegernsee laufen?

Der Tegernseer Seerundweg ist ca. 20 km lang und zählt zu den schönsten Seeradrundwegen Bayerns. An zahlreichen Stellen rund um den See bietet der Seerundweg traumhafte Aussichten und herrliche Stopps mit Einkehrmöglichkeiten.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you