Question: Wie kann man sich die Haare mit Hausmitteln färben?

1-3 Päckchen Backpulver oder viel preiswerter reines Natron (z.B. hier bestellen) mit Wasser mischen, sodass ein Gemisch entsteht, das für den gesamten Kopf oder einzelnen Strähnen ausreicht. Auf die Haare auftragen und mit einem Handtuch um den Kopf oder in der Sonne ungefähr eine Stunde einwirken lassen.

Wie kann man Haare natürlich rot färben?

Die Rote Bete kommt zuerst in den Entsafter. Danach vermengst du das Kaffeepulver, es funktioniert auch mit Kaffeesatz, und das Öl mit dem Saft. Das Ergebnis arbeitest du wie eine ganz normale Färbung in dein Haar ein. Die Farbe sollte nun etwa 90 Minuten einwirken.

Kann man mit Kaffee Haare färben?

Kaffeesatz. Kaffeesatz färbt nicht nur deine Haare etwas dunkler und verleiht ihnen einen schönen Glanz, er soll auch den Haarwuchs ankurbeln. Bereite starken Kaffee mit viel Kaffeepulver zu. Zum Färben wird allerdings nur der Satz verwendet: Verrühre den Kaffeesatz mit Conditioner, bis du eine Paste erhältst.

Wie kann man die Haare färben ohne Haarfarbe?

So funktioniert es: Mit Zitronensaft: Zitronensaft frisch gepresst oder aus der Flasche entweder mit etwas warmem Wasser mischen oder für einen stärkeren Effekt unverdünnt auf das Haar auftragen. Am besten unter der Dusche das Gemisch über den gesamten Kopf geben oder nur auf einzelne Strähnen auftragen.

Kann man sich mit Brombeeren die Haare färben?

Ein Beauty-Hack auf YouTube behauptet, dass Haare färben auch ohne Haarfarbe problemlos möglich ist und ein paar Brombeeren sowie ein Gefrierbeutel ausreichen, um sich im Handumdrehen schöne, lilafarbene Strähnchen zu zaubern. Wir haben ausprobiert, ob der Hack wirklich funktioniert – mit überraschendem Ergebnis.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you