Question: Ist nikotinentzug gefährlich?

Es begünstigt beispielsweise Herz-Kreislaufkrankheiten und verschiedene Krebsarten. Beim Versuch, das Rauchen aufzugeben, können Entzugserscheinungen wie Reizbarkeit und Unruhe, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, Konzentrationsprobleme und vermehrter Appetit auftreten.

Was passiert mit dem Körper bei Nikotinentzug?

Nach 20 Minuten: Blutdruck und Puls sinken. Nach 12 Stunden: Der Kohlenmonoxid-Spiegel im Blut sinkt auf Normalwerte, sodass alle Organe wieder besser mit Sauerstoff versorgt werden. Nach 2 Wochen bis 3 Monaten: Durchblutung und Lungenfunktion verbessern sich.

Wie lange dauert die Entgiftung von Zigaretten?

Bereits kurz nach der letzten Zigarette steigt das Verlangen, und nach und nach beginnt der Nikotinentzug. Aber schon nach 3 Tagen klingen die körperlichen Entzugserscheinungen meist schon ab. Einige verspüren so gut wie gar keine Symptome. In seltenen intensiven Fällen können diese allerdings ein paar Wochen andauern.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you