Question: Was ist eine Reha Nachsorge?

Die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sollen durch die Nachsorge die Kompensationsstrategien und Verhaltensänderungen, die sie in der Rehabilitation erlernt haben, im Alltag stabilisieren und fortentwickeln können.

Was heißt Reha Nachsorge?

Mit der Reha -Nachsorge verfolgt die Rentenversicherung folgende Ziele: in der Reha erarbeitete Erfolge weiter ausbauen und nachhaltig sichern. noch bestehende gesundheitliche Einschränkungen verbessern. in der Reha erlernte Verhaltens- und Lebensstiländerungen stabilisieren.

Wer beantragt Reha Nachsorge?

Der Antrag muss innerhalb einer Frist von 4 Wochen nach Abschluss der medizinischen Rehabilitation beim zuständigen Rentenversicherungsträger gestellt werden.

Wer zahlt Reha Nachsorge?

Die neuen Verhaltensweisen, die in der Reha erlernt wurden, werden gefestigt und in den Alltag übertragen. Unsere Nachsorge-Leistungen passen in den Berufsalltag. Nachsorge-Anbieter gibt es deutschlandweit, mit Sicherheit auch ganz in Ihrer Nähe. Für die Teilnahme an Nachsorge-Leistungen müssen Sie nichts zahlen.

Kann man T Rena abbrechen?

Grundsätzlich ist eine Fortführung von T-RENA® nach kurzfristiger, begründeter Unterbrechung der Teilnahme zulässig. Nach 4 Wochen Unterbrechung wird eine Fortsetzung der Trainingstherapie aus medizinisch-therapeutischer Sicht nicht mehr als sinnvoll erachtet.

Wie kann ich Irena abbrechen?

Nach den Vorgaben der DRV ist die IRENA bei einer Unterbrechung von mehr als 6 Wochen zu beenden. Auch bei 3x unentschuldigtem Fehlen hintereinander kann die IRENA abgebrochen werden.

Wer beantragt Irena Programm?

Das IRENA-Programm kann von Versicherten der Deutschen Rentenversicherung Bund in Anspruch genommen werden, die zuvor eine stationäre oder ganztägig ambulante Leistung zur medizinischen Rehabilitation von der Deutsche Rentenver- sicherung Bund in Anspruch genommen haben und noch im Erwerbsleben stehen.

Ist Reha Nachsorge Pflicht?

Studien zeigen jedoch, so Parthier, dass Nachsorgemaßnahmen noch zu selten umgesetzt werden. Reha-Nachsorgeempfehlungen zu Lasten der DRV müssen zeitnah, meist innerhalb von drei Monaten nach Ende der Reha beginnen und sechs oder zwölf Monate nach der Reha abgeschlossen sein.

Wie kann ich IRENA abbrechen?

Nach den Vorgaben der DRV ist die IRENA bei einer Unterbrechung von mehr als 6 Wochen zu beenden. Auch bei 3x unentschuldigtem Fehlen hintereinander kann die IRENA abgebrochen werden.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you