Question: Wie wird Matz geschrieben?

Wo kommt der Name Matz her?

Der Jungenname Matz ist die abgewandelte schwedische Kurzform Mats von Matthias. Dieser ist hebräischen Ursprungs und bedeutet Geschenk Gottes oder Gabe Jahwes.

Wie schreibt man den Namen Matz?

Denn in Deutschland ist der Name Matz vergleichweise selten. Er wird zwar jedes Jahr mehre Male vergeben, aber nur ungefähr 2 von 100.000 Jungen wurden in den letzten Jahren Matz genannt. In der SmartGenius-Vornamensstatistik belegt Matz Platz 2.620 in der Rangfolge der häufigsten Jungennamen.

Wie schreibt man Mats?

Mats ist eine Form von Matthias und wird auch, obwohl er ein eigenständiger Name ist (vergl. Max und Maximilian), als dessen Kurzform verwandt, besonders in Schweden. Matthäus ist die Urform des Namens. Eine weitere schwedische Form des Namens ist Matts.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you