Question: Was ist eine wohnsitzbescheinigung Schweiz?

Wohnsitzbescheinigung. Die Wohnsitzbescheinigung bescheinigt den aktuellen Wohnsitz in Basel. Sie wird u.a. benötigt für das Heiratsaufgebot beim Zivilstandsamt, bei Bankgeschäften usw. Achtung; kann nicht für Wochenaufenthalter/innen ausgestellt werden.

Für was braucht man eine Wohnsitzbestätigung?

Wohnsitzbestätigung. Für Stipendien, Versicherungen, das Familien-General-Abonnement (GA) oder die Einbürgerung benötigen Sie eine Wohnsitzbestätigung. Viele Gemeinden stellen diese Bescheinigung gratis aus. Manche verrechnen dafür bis zu 30 Franken (plus Porto).

Was kostet eine wohnsitzbescheinigung?

Die Kosten für eine Wohnsitzbescheinigung betragen Fr. 20.00 (zzgl. Fr. 1.00 Porto).

Was ist ein Niederlassungsausweis?

Der Niederlassungsausweis ist die Meldebestätigung über den aktuellen Wohnsitz für volljährige Schweizer Bürger und Bürgerinnen und kann nur von der Wohnsitzgemeinde ausgestellt werden.

Wie bekomme ich den C Ausweis?

Ausländerinnen und Ausländern kann die Niederlassungsbewilligung erteilt werden, wenn sie sich insgesamt mindestens zehn Jahre mit einer Kurzaufenthalts- oder Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz aufgehalten ha- ben und sie während den letzten fünf Jahren ununterbrochen im Besitz einer Aufenthaltsbewilligung waren.

Wo ist der Heimatort?

Heimatort. In der Schweiz entspricht der Heimatort oder Bürgerort derjenigen Gemeinde, in der ein Schweizer Bürger oder eine Schweizer Bürgerin das Bürgerrecht erhalten hat. Er ist also weder mit dem Geburtsort noch mit dem Wohnort gleichzusetzen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you