Question: Wo kann man sich Hilfe holen wenn man schwanger ist?

Unter der Nummer 0800 40 40 020 bietet es anonym, kostenfrei und rund um die Uhr Hilfe und Unterstützung. Die Einrichtung und der Betrieb des Hilfetelefons erfolgt auf der Grundlage des Gesetzes zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt.

Wo bekomme ich Hilfe wenn ich schwanger bin?

Die Bundesstiftung Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens unterstützt schwangere Frauen in Notlagen mit ergänzenden finanziellen Hilfen. Diese können Sie in einer Schwangerschaftsberatungsstelle in Ihrer Nähe beantragen. Dort erhalten Sie auch eine umfassende, vertrauensvolle Beratung.

Was bekommt man von der Caritas bei Schwangerschaft?

Ab 01.01.2021 erhalten Sie für das erste und zweite Kind jeweils 219 Euro, für das dritte Kind 225 Euro und ab dem vierten Kind 250 Euro.

Wie viel Erstausstattung bekommt man bei Pro Familia?

Ab der 32. Schwangerschaftswoche erhält die Berechtig- te einmalig bis zu 320 Euro: Der Betrag ist für die kindge- rechte Ausstattung der Wohnung zu verwenden. Ebenfalls ab der 32. Schwangerschaftswoche erhält die Berechtigte einmalig bis zu 205 Euro für Bekleidung und Wäsche des Kindes.

Wann bekommt man das Geld von der Mutter Kind Stiftung?

Sie wird Müttern zwischen der Schwangerschaft und dem dritten Lebensjahr des Kindes gewährt. Die Zuschüsse werden nicht auf Leistungen wie Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe angerechnet.

Was sollte man erledigen bevor man schwanger wird?

Wenn du schwanger werden möchtest, sprich mit deinem Frauenarzt darüber. Er informiert und berät dich über notwendige Untersuchungen, Medikamente, die du nehmen oder nicht nehmen solltest, Impfungen, die notwendig sind, das Absetzen oder Entfernen von Verhütungsmitteln und die Bestimmung der fruchtbaren Tage.

Haben Schwangere Anspruch auf Homeoffice?

Einen gesetzlichen Anspruch, im Home-Office zu arbeiten, gibt es nicht. Er kann allerdings im Arbeitsvertrag, einem geltenden Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung geregelt sein.

Wie viel Geld bekommt man vom Arbeitgeber im Mutterschutz?

Das Mutterschaftsgeld, das die Kasse zahlt, beträgt höchstens 13 Euro pro Kalendertag. Verdienst Du durchschnittlich mehr als 13 Euro netto am Tag, also mehr als 390 Euro im Monat, ist Dein Arbeitgeber verpflichtet, die Differenz als Zuschuss zum Mutterschaftsgeld zu zahlen (§ 20 MuSchG).

Wie lange dauert es bei Pro Familia?

Die MitarbeiterInnen der Stiftung bemühen sich aber, jeden Antrag so schnell wie möglich zu bearbeiten und den Richtlinien unserer Stiftung entsprechend darüber zu entscheiden, ob und für welche Dinge Ihnen eine Hilfe gewährt werden kann. Wir benötigen für die Bearbeitung derzeit ca. 6 Wochen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you