Question: Wie lange krank für Wiedereingliederung?

Ab einer Arbeitsunfähigkeitsdauer von mehr als 6 Wochen wird die Möglichkeit einer Stufenweisen Wiedereingliederung regelmäßig durch einen Arzt überprüft. Möglich ist die Stufenweise Wiedereingliederung nur, wenn Versicherter und Arbeitgeber zustimmen und dadurch keine nachteiligen gesundheitlichen Folgen entstehen.

Wie lange muss ich für eine Wiedereingliederung krank sein?

Wie lange müssen Beschäftigte krank gefehlt haben? Mindestens sechs Wochen innerhalb eines Jahres, die nicht am Stück anfallen müssen: Auch wer mehrfach krank fehlt und zusammengerechnet auf mehr als sechs Wochen kommt, hat den Anspruch darauf. Dabei gelten die vorangegangenen zwölf Monate, nicht das Kalenderjahr.

Wer ist für die Wiedereingliederung zuständig?

Die Wiedereingliederung nach Krankheit (auch „Hamburger Modell“) erleichtert Arbeitnehmern den stufenweisen Wiedereinstieg in den Job nach 74 Sozialgesetzbuch V. Sie kann bis zu sechs Monate dauern, wobei das der Arzt im Einzelfall entscheidet.

Was habe ich bei einer Wiedereingliederung zu beachten?

Während der Wiedereingliederung besteht für den Arbeitnehmer vor allem die Mitwirkungspflicht. Das heißt, er sollte dafür Sorge tragen, die erarbeiteten und ihm übertragenen Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen.

Wie oft kann man eine Wiedereingliederung machen?

Eine stufenweise Wiedereingliederung kann und soll natürlich nicht unbegrenzt durchgeführt werden. Im Allgemeinen richtet sich die Dauer einer solchen Maßnahme immer nach den medizinischen und betrieblichen Maßgaben. Man kann hier von einer Dauer zwischen sechs Wochen und sechs Monaten ausgehen.

Was habe ich für Rechte bei Wiedereingliederung?

Während der Wiedereingliederung besteht für den Arbeitnehmer vor allem die Mitwirkungspflicht. Das heißt, er sollte dafür Sorge tragen, die erarbeiteten und ihm übertragenen Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen.

Kann eine Wiedereingliederung wiederholt werden?

Die Wiedereingliederung kann auch abgebrochen werden, wenn eine maßgebliche Verbesserung des Gesundheitszustandes eingetreten ist und der Arbeitnehmer wieder voll belastbar ist. In einem solchen Fall kann der Mitarbeiter in Absprache mit seinem Arbeitgeber und seinem Arzt wieder voll im Beruf durchstarten.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you