Question: In welcher Sprache gibt es keine grammatikalische Form für das Futur?

So drückt das deutsche „Ich putz mir die Zähne (er steht auf und geht zum Badezimmer)“ aus dem Kontextwissen heraus eigentlich Zukunft aus, doch es wird grammatisch die simplere Gegenwart verwendet. Eine derartige Verwendung der Gegenwart ist besonders im Finnischen verbreitet, welches über kein Futur verfügt.So drückt das deutsche „Ich putz mir die Zähne (er steht auf und geht zum Badezimmer)“ aus dem Kontextwissen heraus eigentlich Zukunft aus, doch es wird grammatisch

Was ist Futur für eine Vergangenheit?

Das Futur II (auch: Futurum exaktum oder Futurperfekt) drückt die Vorzeitigkeit einer Handlung in der Zukunft aus. Relativ zu B liegt A also in der Vergangenheit, weswegen das Futur II bisweilen auch Perfektfutur, Futur im Perfektstamm oder anteriores Futur genannt wird.

Wie heißt die jetzt Form?

Das Präsens (lateinisch tempus praesens‚ gegenwärtige Zeitform) ist die auf deutsch Gegenwart genannte grammatikalische Zeitform (Tempus) eines Verbs. Es handelt sich dabei um eine Zeitform, mit der ein verbales Geschehen oder Sein aus der Sicht des Sprechers als gegenwärtig charakterisiert wird.

Welche Zeit ist ist passiert?

passieren KonjugationPräsensKonjunktiv IIdupassierstpassiertesterpassiertpassiertewirpassierenpassiertenihrpassiertpassiertet2 more rows

Welche Zeitform hat der Satz?

das Präsens: Ich lerne Deutsch. das Perfekt: Ich habe Deutsch gelernt. das Imperfekt / Präteritum: Ich lernte Deutsch. das Plusquamperfekt: Ich hatte Deutsch gelernt.

Was ist die Zeitform Futur?

Was ist Futur I? Die deutsche Zeitform Futur I drückt vor allem eine Absicht für die Zukunft oder eine Vermutung für Gegenwart oder Zukunft aus.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you