Question: Was ist die beste Schlafposition?

Die Rückenlage gilt als eine der gesündesten Schlafpositionen. Beim Schlafen auf dem Rücken behält deine Wirbelsäule nämlich ihre natürliche S-Form bei, so dass sich deine Bandscheiben über Nacht von den Strapazen des Tages erholen können. Das entlastet deinen Rücken und deinen Nacken.Die Rückenlage gilt als eine der gesündesten Schlafpositionen. Beim Schlafen

Ist es gut mit erhöhtem Oberkörper zu schlafen?

Wichtig ist, dass dein Oberkörper so erhöht ist, dass die Magensäure nicht in deine Speiseröhre steigen kann. Denn wenn die Magensäure durch die Schwerkraft daran gehindert wird, kommt es in den meisten Fällen auch nicht zu nächtlichem Sodbrennen.

Ist es gut auf dem Bauch zu schlafen?

Auf dem Bauch schlafen – keine gute Idee Dann musst du jetzt stark sein, denn diese Schlafposition ist eher ungünstig. Die Bauchlage arbeitet gegen die natürliche S-Form der Wirbelsäule. Besonders die Lendenwirbelsäule wird dabei belastet. Zu hohe Kissen verdrehen zusätzlich den Nacken und sorgen für Schmerzen.

Was ist besser flach oder hoch schlafen?

Die gesündeste Schlafposition ist die Rückenlage, denn so werden Nacken und Rücken entlastet, außerdem wird die Atmung nicht behindert. Im besten Fall verwenden Sie dabei gar kein Kissen. Sollte das bei Ihnen nicht möglich sein, entscheiden Sie sich für ein möglichst dünnes und weiches Kissen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you