Question: Sind Nikotinpflaster schädlich in der Schwangerschaft?

In einer randomisierten klinischen Studie im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2014; 348: g1622) schafften es die meisten Schwangeren trotz Unterstützung von Nikotinpflastern nicht, sich und das Kind vor den Folgen des Rauchens zu schützen.In einer randomisierten klinischen Studie im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2014; 348: g1622) schafften es die meisten Schwangeren trotz Unterstützung von Nikotinpflastern nicht, sich und das Kind vor den Folgen des Rauchens

Ist Nicorette schädlich in der Schwangerschaft?

Mit dem Rauchen aufhören in Schwangerschaft Dass der Nikotinentzug für das Baby im Bauch gravierendere Folgen hat als das Rauchen selbst, ist ein Irrglaube. Falls Ihnen der sofortige Rauchstopp nicht gelingt, dürfen Sie Nikotinersatzprodukte, wie NICORETTE®, nur nach Rücksprache mit Ihrem Frauenarzt anwenden.

Warum ist Nikotin schädlich in der Schwangerschaft?

Im Bauch der Schwangeren raucht das Baby förmlich mit. Bei jedem Zug an der Zigarette gelangt Kohlenmonoxid in den mütterlichen Blutkreislauf und verdrängt dort den Sauerstoff. Zudem verengen sich durch das Nikotin die Gefäße, wodurch sich der Blutfluss durch die Plazenta verschlechtert.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you