Question: Wie kam der Greifswald zu seinem Namen?

von 1248 aus dem Kloster Eldena. Greifswald gehörte als Gut dem Kloster Eldena. Greifswalds weltbekannter Sohn, der Maler Caspar David Friedrich, ergriff oftmals das Motiv Kloster Eldena für seine Bilder auf. Der Name Greifswald ist ursprünglich nach seinem Wappentier, dem Greifen, benannt.

Wie kam Greifswald zu seinem Namen?

Der Name Greifswald. - Einige meinen, es hätten in alten Zeiten, als der Rykfluß, an welchem die Stadt liegt, schiffbar gewesen, an der Stelle der jetzigen Stadt viele Seeräuber gewohnt, und weil nun auf Gothisch ein Seeräuber Grife oder Gripe heiße, so habe die Stadt davon ihren Namen bekommen.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you