Question: Was kann man gegen eine hellhörige Wohnung tun?

Was tun gegen hellhörige Wände?

Maßnahmen gegen Hellhörigkeit Wohnen Sie in einem hellhörigen Altbau, haben Sie die Möglichkeit, bauliche Maßnahmen für den Schallschutz zu ergreifen. Gegen Hellhörigkeit hilft: eine abgehängte Decke. eine Erneuerung des Trittschalls im Fußboden.

Kann man eine Wohnung schalldicht machen?

Als kurzfristige Übergangslösung können Wandteppiche, Decken und dicke Vorhänge helfen, ein Zimmer schalldicht zu machen. Hänge die Türen, Wände und Fenster ab, um den Raum möglichst gut zu isolieren.

Wie kann ich Lärm ausblenden?

Das Ausblenden von Störgeräuschen und das Verstärken von angenehmen Geräuschen nennt sich selektives Hören. Das können Sie trainieren, indem Sie gleichzeitig Fernseher und Radio laut einschalten und sich dann bewusst 30 Sekunden nur auf den Fernsehton konzentrieren und dann für 30 Sekunden auf den Radioton.

Wie viel bringt Schallschutz?

Bei leichtem Nachhall/ Lärm genügt es häufig bereits, ~ 10% der Wand- und Deckenflächen mit Schallabsorbern auszustatten. Bei erhöhtem Hall/ Lärm empfehlen wir etwa ~ 20% und bei starkem Nachhall/ Lärm bis zu ~ 30% der Raumoberfläche mit Schallschutz auszurüsten.

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you