Question: Wie hoch muss eine gute Matratze sein?

Je schwerer und breiter die schlafende Person ist, desto höher sollte auch die Matratze sein. Häufig wird zu einer Matratzenhöhe zwischen 19 und 24 Zentimetern geraten. Matratzen, die sich im Bereich von 19 bis 20 cm bewegen, kann man als Basishöhe ansehen. Ab 25 cm Matratzenhöhe spricht man dann von der Komforthöhe.

Wie erkenne ich eine Federkernmatratze?

Eine qualitativ hochwertige Federkernmatratze erkennt man an einer Taschenfeder-Bauweise. Optimalen Liegekomfort und beste Punktelastizität bieten Tonnentaschenfedern. Auch die Federanzahl ist ein Qualitätsmerkmal. Je höher die Zahl der Federn, desto besser die Punkelastizität.

Wie erkenne ich ob die Matratze noch gut ist?

Die Vorgehensweise ist folgende:Bettsachen und Laken abnehmen.Latte in Längsrichtung auf die Mitte der Matratze hochkant auflegen.So wird eine eventuelle Kuhle sichtbar.Messen Sie die Tiefe der Kuhle.Keine Kuhle = alles bestens!Kuhle ca. 1 bis 2 cm = geht gerade noch!Kuhle über 2 cm = höchste Zeit für etwas Neues!

Tell us about you

Find us at the office

Chalcraft- Kurin street no. 49, 65214 Beijing, China

Give us a ring

Raylen Lenane
+27 813 510 167
Mon - Fri, 11:00-16:00

Tell us about you